Drei-Jahres-Vergleich

Transparentes Zahlenwerk

Die Anforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung nach dem GRI-Standard sind vielfältig. Neben klaren Aussagen zu Zielen, Maßnahmen, Prozessen und deren Kontext müssen detaillierte Zahlen im Unternehmen gesammelt und veröffentlicht werden.

Dazu gehören beispielsweise Daten zum Energieverbrauch, zum Abwasservolumen und zur Mitarbeiterzusammensetzung. Diese sind jeweils mit einem festen sogenannten Indikator versehen, der aus Buchstaben und einer Nummer besteht, beispielsweise EN-22, G4-17 und LA-1. Andere Daten wie klassische wirtschaftliche Kennzahlen und Details zur Rohstoffanlieferung veröffentlicht die Uelzena-Gruppe traditionell bereits im Jahresbericht. Eine Übersicht.

 

ÜBERSICHT KONZERN-KENNZAHLEN

 

ROHSTOFF- UND MATERIALEINSATZ (IN TONNEN)


PRODUKTABSATZ (IN TONNEN)

 
 
 

UMWELT & PRODUKTION: ENERGIE

 

UMWELT & PRODUKTION: WASSER


UMWELT & PRODUKTION: ABFALL

 

MITARBEITER

 

ANTEIL REGIONALER LIEFERANTEN AM GESAMTEN MATERIALAUFWAND